Fashion
Lifestyle
Beauty

Donnerstag, 22. Dezember 2022 • , , , , 0 Comments

Kuschlige Strickjacken im Winter richtig kombinieren


Sicher kennt Ihr das, Ihr seid auf der Suche nach einem Oberteil, weil der eigene Kleiderschrank
wieder einmal viel zu wenig hergibt. Da ist es legitim zu pr√ľfen, was das eine oder andere
Geschäft im Angebot hat. Und siehe da, es gibt im Winter 2022 schicke Strickjacken. Das freut
mich nat√ľrlich total, weil sich Strickjacken zu vielen anderen Kleidungsst√ľcken optimal
kombinieren lassen. Heute möchte ich deshalb verraten, worauf es bei der Wahl einer
Strickjacke ankommt und was im Winter 2022/2023 angesagt ist. 

Strick ist IN
Gestrickte Kleidungsst√ľcke sind wieder voll im Trend. Nicht so wie Oma sie fr√ľher gestrickt hat,
dennoch sehr anschmiegsam und in dezenten Farben. Im Winter 2022/2023 sind Strickjacken
mit Kapuze und Zipper eine gute Wahl. Einerseits sieht eine Strickjacke elegant aus,
andererseits ist sie leger mit einer Jeans kombinierbar. Zipper-Strickjacken haben außerdem den
Vorteil, dass sie offen und geschlossen getragen werden können, so wie es einem beliebt. 2022
m√ľssen Strickjacken √ľber den Po h√§ngen, den sie zus√§tzlich w√§rmen. √úberlange Strickjacken
mit Seitentaschen sind genau das, was Frauen w√ľnschen, die gerne Bonbons oder ihren
Schl√ľssel in der Jackentasche mitnehmen, um nicht zu jedem Anlass die Handtasche tragen zu
m√ľssen. 

Strickjacken 2022: diese Farben und Materialien sind angesagt
W√§hrend ich den Schnitt bereits erw√§hnt habe, muss ich unbedingt noch etwas √ľber die Farben
der Saison und das Material verraten. Au√üerdem will ich erz√§hlen, wo modische Strickjacken f√ľr
den Winter 22/23 erh√§ltlich sind, damit Ihr f√ľr die kalte Jahreszeit stylish ausgestattet seid. 
Auffällig im Winter ist die Farbe blau. Sie erinnert an den blauen Himmel, ans Meer, aber auch
an den Winter selbst. Kombiniert wird blau gerne mit gr√ľn, dem entgegengesetzt dominiert die
Farbe rot als extremer warmer Kontrast. Blau und gr√ľn sind zwei perfekte Farben, zu denen es
so viele Kleidungsst√ľcke gibt, die sich mit einer blau-gr√ľnen Strickjacke kombinieren lassen.
Beim Design gibt es keine zwei Meinungen, Querstreifen liegen voll im Trend. Ob als
Strickpullover oder Jacke, Querstreifen unterstreichen das neue Selbstbewusstsein vieler
Frauen. 
Wer bei einer Strickjacke gleich an eine kratzende Wolljacke denkt, liegt definitiv falsch.
Polyester, Polyacryl, Nylon und Baumwolle werden gemischt und das aus gutem Grund. Die
Kombination aus nat√ľrlicher Baumwolle und synthetischen Fasern bietet die beste Balance aus
isolierender Wärme, einem hohen Tragekomfort und einer leichten Reinigung. Eine gewaschene
Strickjacke aus den Fasern ist √ľber Nacht trocken und am n√§chsten Morgen direkt einsatzbereit. 

Hier findet Ihr Strickjacken
Auf cecil.de findet ihr verschiedene Strickjacken und Pullover, die ihr herrlich miteinander
kombinieren k√∂nnt. Im Shop bekommt ihr die neuesten Modetrends f√ľr den Winter angezeigt und
k√∂nnt die einzelnen miteinander vergleichen. 

So kombiniert Ihr Strickjacken richtig
Unter einer Strickjacke zieht ihr am besten einen leichten Strickpullover. Achtet dabei darauf,
dass eines der beiden Oberbekleidungsst√ľcke einfarbig ist, wenn das andere Muster wie
Querstreifen enth√§lt, damit das Auge nicht √ľberlastet wird. Zu Strickjacken passen am
besten Blue-Jeans aber auch Lederhosen in schwarz oder braun sowie
Leggings. Schalträgerinnen wählen am besten einen bunten Schal und eine einfarbige
Strickjacke. Unter der Strickjacke passt ein weißes oder schwarzes T-Shirt oder Sweat-Shirt. Der
Schal dient als modisches Accessoire und darf sich ruhig von der restlichen Oberbekleidung eindrucksvoll absetzen.





 

Continue Reading