Fashion
Lifestyle
Beauty

Donnerstag, 1. Dezember 2016 • , , , , 5 Comments

OMBRE SHIRT AND WRAP CHOKER


Heeelloo ihr Lieben, ich hoffe, es geht euch wie immer gut. Während ich diese Zeilen schreibe, sitze ich wie eine Mumie auf meinem Bett, damit mich ja kein bisschen Kälte berührt. Mir ist im Winter eigentlich nie zu warm, je wärmer, desto besser :D Leider vertrage ich die Heizung beim Schlafen nicht, deswegen muss ich sie aus machen (macht mich immer wieder traurig). Ich bin momentan ein riesen Fan von Chokern. Da ich sowieso ein absoluter 90s Fan bin, passt dieser "Trend" wie die Faust aufs Auge zu mir. Ich wurde neulich von einer älteren Dame angesprochen, die mir sagte, dass sie es nicht glauben kann, dass all diese Trends immer wieder zurückkehren. Was soll ich sagen, das Rad lässt sich nicht neu erfinden, deswegen finde ich wiederkehrende Trends, die dennoch irgendwie "neu" interpretiert werden, super (vor allem, wenn die Trends aus den 90s kommen <3). Wie seht ihr das mit den wiederkehrenden Trends?
Lots of Love, Amira


Coat (similar HERE) | Shirt (HERE) | Necklace (HERE) | Shoes (HERE) | Pants (HERE




Continue Reading

Dienstag, 22. November 2016 • , , , , , 8 Comments

SHADES OF BLUE & CHLOÉ DREW LOOK ALIKE


Hey ihr, ich hoffe, es geht euch gut. Eeeeendlich habe ich wieder ein Outfit für euch, in der ich euch eine tolle Tasche zeigen kann. Die Form der Tasche von Zaful habt ihr sicherlich schon bei anderen Bloggern gesehen, denn es handelt sich um ein Chloé Drew look alike (finde ich zumindest). Klar gibt es einige Unterschiede, denn diese hier ist weeeeesentlich günstiger und auch nicht aus echtem Leder. Wie ich schon in einem älteren Beitrag verraten habe, stehe ich total auf look alikes, denn bei einige Preisen fragt man sich dann doch öfter, ob man nicht eher die Marke kauft. Klar, habe ich dennoch einige teure Taschen, aber zur Regel sollte das nicht werden. Ich kann euch wirklich nur empfehlen selbst ab und zu auf look alikes zurück zugreifen, denn wenn euer Outfit stimmt, dann braucht ihr definitiv keine Marke, die das ganze noch toppen muss.
Beste Grüße,
Amira

Bag (HERE)* | Shoes (HERE) | Coat (HERE)* | Shirt (HERE)*| Jeans (HERE) | Necklace (HERE)*

*in freundlicher Kooperation mit Zaful & Sammydress
Continue Reading

MY HONEST ARCHIE REVIEW


Hallo ihr Lieben, ich hoffe, es geht euch gut! Ich habe ganz schön viel für die Uni zu tun, das ist der Grund weswegen ihr etwas länger nichts mehr von mir gehört habt. Ich habe das Tool Archie für drei Tage getestet und habe mich entschieden eine ehrliche (!) Review darüber zu schreiben. 
Was ist Archie genau? Es ist eine Möglichkeit eure Social Media Interaktion zu steigern. Ich habe das Tool für meinen Instagram Account getestet. Das Beste an diesem Tool ist, dass nichts ohne eure Einwilligung passiert.
Wie läuft es ab? Als Erstes meldet ihr euch an und entscheidet euch für welchen Account (Instagram oder Twitter) ihr Archie nutzen möchtet. Da ich es nur für meinen Instagram Account benutzt habe, kann ich nur für diesen reden. Nach der Anmeldung startet ihr mit euren Einstellungen. Ihr könnt die Hashtags markieren, die euch wichtig sind und ihr könnt 10 verschiedenen Instagram Accounts markieren. Diese beiden Tools sind dafür da, damit ihr mit den Followern der Accounts und den Hashtags interagieren könnt. Interagieren heißt in diesem Falle, dass Archie NUR Bilder dieser Accounts liked. Ihr müsst keinen Accounts folgen, nirgends wird kommentiert, sondern nur geliked. Die spezifischen Einstellungen sind ziemlich cool, da ihr so keine Accounts anzieht, die so gut wie gar nichts mit euch zu tun haben. Wenn ihr euch fragt wie es mit Accounts oder Bildern abläuft, die nicht so jugendfrei sind, dafür gibt es extra Hashtags, die ihr blocken könnt und einen "Explicit Content Filter", der einen zusätzlichen Schutz bietet. 
Aber wie viel kostet der ganze "Spaß" eigentlich? Es wird zwischen zwei Accounts unterschieden. Zum einen ein Business Account, der kostet 19$ im Monat und hat gewisse Einstellungen, wie das Markieren von anderen Instagram Accounts, nicht. Dann gibt es einen Premium Account, der 29$ kostet und alles beinhaltet. 

Ich kann euch sagen, dass es wirklich funktioniert, denn ihr interagiert mit echten Menschen, mit echten Accounts in dem das liken jemand anderes für euch übernimmt. Ob es das ganze Geld Wert dauerhaft Wert ist (wohl kaum!) muss jeder für sich entscheiden. Jeder von euch kann es dennoch kostenlos für 3 Tage ausprobieren (und auch sonst könnte man es einfach  einmal ausprobieren) und sich selbst ein Bild von dem ganzen machen. Vorab, falls ihr euch entscheidet es einen Monat auszuprobieren, müsst ihr euch für nichts dauerhaft registrieren. Ihr könnt es jeden Monat (kostenlos) kündigen und wann immer ihr wollt erneut ausprobieren. 

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Review helfen und wünsche euch noch einen tollen Tag!
Eure Amira <3



Continue Reading

Montag, 14. November 2016 • , , , , 8 Comments

CURRENTLY SEARCHING: PERFECT WINTER OVERSIZE PULLOVER


Hallo ihr Lieben, ich hoffe es geht euch gut. Wow, hat es tatsächlich in Hamburg und in anderen Teilen Deutschlands schon geschneit?! Ich hätte nicht gedacht, dass es so schnell passieren wird, denn ich versuche den Kauf von Wintersachen immer solange vor mir herzuschieben, wie es nur geht. Im Moment fahre ich total auf Oversize Pullover ab. Ich liebe es den Pullover dann in Form eines Layering Looks mit einem anderen Top zu kombinieren. Am besten sollte er warm und kuschelig sein. Bei meiner Suche nach neuen Oversize Pullovern habe ich zum einen die Seite von Bonprix (HIER), die Seite von Asos (HIER), Zalando (HIER) und Esprit (HIER) abgeklappert. Das lustige ist, dass ich mir normale Pullover immer ein bis zwei Größen größer kaufe, weil ich das Gefühl von einem eng anliegenden Oberteil überhaupt nicht leiden kann. Ansonsten bin ich relativ gut für den Winter ausgestattet, denn wie jedes Jahr gehören meine Timberlands zu meinen Winter Must-Haves. Was sind eure Winter Must-Haves? Vielleicht fehlt mir ja noch etwas ganz essentielles :D? 

Nun aber sitze ich hier und schaue gespannt nach Amerika und hoffe, dass die Bürger des Landes wenigstens einmal die richtige Entscheidung treffen. Egal wie die Wahl ausgeht, es werden definitiv spannende Jahre, auf uns zukommen, denn leider betrifft Amerikas Präsidentschaftswahl eben doch die ganze Welt.

Liebe Grüße, Amira
EDIT: Diesen Beitrag habe ich am Dienstagabend geschrieben. 



Continue Reading

Freitag, 4. November 2016 • , , , , , , 23 Comments

THOUGHTS: ERFOLGREICH BLOGGEN, NUR MIT DESIGNER TASCHEN


Hallo ihr Lieben, ich hoffe es geht euch gut. Was denkt ihr wie ich mich gefühlt habe, als ich diese Bilder geschossen habe? Ich habe mir im wahrsten Sinne des Wortes den Hintern abgefroren. Mir war ewig nicht mehr so kalt. Jeder der sagt, dass es easy ist eine Bloggerin zu sein, muss erst einmal Bilder im Herbst/ Winter schießen. Warum ich das erzähle? Die Wahrheit muss ausgesprochen werden und ich finde die Stories die sich hinter vielen Bildern verstecken oft interessanter. Mehr als dass ich gefroren habe, kann ich zwar nicht berichten, aber falls ich beim nächsten Mal eine bessere Story auf Lager habe, dann werde ich sie euch auf jeden Fall erzählen :D.
Ich habe mir diese Woche einige Gedanken über meinen Blog gemacht. Ich habe einen interessanten Beitrag gelesen, der auch in mir Fragen wie "Kann man eine erfolgreiche Bloggerin werden, wenn man keine Gucci Dionysus  und auch sonstige Designer Taschen trägt", aufgeworfen hat. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich hoffe es und fände es auf jeden Fall super. Ich möchte nicht für die oberen Zehntausend bloggen, sondern für JEDEN. Ich finde es schade, dass man sich die Looks vieler erfolgreicher Blogger nur noch leisten kann, wenn man vier oder fünf Monate spart. Manchmal vielleicht auch gar nicht.
Versteht mich nicht falsch, ich finde Designer-Teile schön und würde das ein oder andere Stück auch selbst tragen und ich trage auch sonst Taschen, Jacken etc., die nicht gerade günstig sind, aber definitiv nicht ausschließlich. Ich finde es toll, wenn sich Schülerinnen oder Studenten melden und sagen hey, danke für den Tipp.
Wie seht ihr das? Ich würde mich sehr über einen Meinungsaustausch freuen.
Liebe Grüße, Amira

Long Blazer (HERE) | Shoes (HERE) | Pants (HERE) | Turtleneck (HERE) | BAG (HERE)

Continue Reading

Freitag, 28. Oktober 2016 • , , , , 10 Comments

CASHMERE PONCHO & STRIPED LONG BLOUSE



Hallo ihr Lieben, ich hoffe es geht euch gut. Die Woche ist schon wieder um und auch der Monat neigt sich dem Ende zu. Ich finde es unheimlich, dass wir nächste Woche schon November haben. Na ja, so ist es eben. Ich zeige euch heute einen Look, der sich schon langsam in Richtung "Winter- cozy Outfit" bewegt, aber aufgrund der fehlenden Jacke auf jeden Fall noch herbstlich ist. In meinem vorletzten Beitrag konntet ihr schon herauslesen, dass ich dieses Jahr total auf Ponchos abfahre und auch in diesem Beitrag habe ich meinen kuscheligen Begleiter für die kalte Jahreszeit dabei. Das tolle an diesem Poncho von FRAAS* ist, dass ich ihn auch als Schal tragen kann, da er vom Material her, sehr leicht ist. Aber das tollste ist, dass der Poncho ein Mix aus Kaschmir und Wolle ist und das sind meine zwei Lieblingsmaterialien für den Winter, herrlich! Ich kann euch gar nicht sagen, wie froh ich bin diese Schuhe ergattert zu haben. Sie passen zu fast jedem Look und sind so unglaublich bequem. Tja und die Sonnenbrille? Sie kaschiert einfach nur mein müdes Gesicht :D. Ich wünsche euch ein tolles Wochenende. 
Liebe Grüße, Amira


Cashmere Poncho (HERE)* | Bag (HERE) | Shoes (HERE) | Pants (HERE) | Long Bluse (HERE)

*In freundlicher Kooperation mit FRAAS.
Continue Reading