Fashion
Lifestyle
Beauty

Freitag, 5. April 2019 • , , , , 0 Comments

SPRING VIBES - Was ziehe ich an?


Der Frühling ist die schönste Zeit im Jahr. Nach dem kalten Winter lockt uns die Sonne nach
draußen. Im Frühling haben wir Lust, uns schick und modisch anzuziehen, in Farben, die den
Winter vergessen lassen und uns schmeicheln.
Das Frühjahr ist eine tolle Zeit für einen Kurztrip, mit dem Liebsten oder mit einer netten Freundin.
Viele schöne Ziele locken uns im Frühjahr. Ein Kurztrip in eine sehenswerte Stadt im sonnigen
Süden ist ein besonderes Highlight. Dabei stellt sich die Frage:
Was brauche ich für einen Kurztrip im Frühling in eine Stadt im sonnigen Süden?
Natürlich will Frau für einen Kurztrip nicht zu viel Gepäck mitnehmen. Viele Airlines begrenzen das
Freigepäck und im Handgepäck ist nicht viel Platz. Da ist es besonders wichtig, die wichtigsten
Essentials zu kennen, die auf einem solchen Kurztrip unverzichtbar und gut zu kombinieren sind.
Das Geheimnis gut gekleideter Frauen auf Reisen ist nicht die Menge an Kleidung, die sie
mitnehmen, sondern die Auswahl von kombinationsfreudigen Basics, die sich immer neu mischen
lassen und mit wenigen Statement-Accessoires für jede Gelegenheit den passenden Look
ergeben.
Im Wesentlichen sind es fünf Basis-Kleidungsstücke, die in jeden Koffer für einen Kurztrip
gehören:
1. Ein langes Kleid
Ein langes Kleid, gut geschnitten und mit einem fröhlichen, frühlingshaften Muster, ist ein Must-
have für einen Kurztrip im Frühling. Es wirkt feminin und südlich und ist immer angesagt. Mit
bequemen Schuhen macht es tagsüber jede Sightseeing-Tour in der Stadt mit und ist gleichzeitig
der perfekte Look für Café oder Lunch. Abends läßt es sich mit schickeren Schuhen und einem
feinen Jäckchen zu einem neuen, stylischen Outfit fürs Dinner im Hotel oder einen Streifzug durch
die kleinen Lokale der südlichen Altstadt kombinieren.
2. Jeans
Eine gut sitzende Jeans muss mit auf die Reise als perfekter Kombipartner für leichte Shirts und
Blusen und Cardigans tagsüber und zum glitzernden Top und Heels abends. Am besten ist eine
dunkle Waschung mit einem Stretch-Anteil, damit die Jeans den ganzen Tag in Form bleibt.
3. Accessoires
Accessoires peppen oft ein simples Outfit absolut um. Man kann also getrost Basics einpacken,
die man dann mit tollen Gürteln, Ohrringen, Ketten etc. aufpeppt. Sei es für einen schickeren
Abend oder einem Tagesausflug, es gibt für alles die passenden Exras. Die neue Kollektion von Moschino auf YOOX mit vielen Farben und Muster passt perfekt zu jedem Anlass. Da kann man zu jeder Zeit das passende für jedes Outfit finden.
4. Bequeme Schuhe
Bequeme Schuhe sind ein eher ungewöhnlicher Modetipp. Aber für einen Trip in eine südliche
Stadt gehören sie dazu, und es gibt viele modische, flache Schuhe, die sowohl die Jeans als auch
die Kleider der Reisegarderobe ergänzen. Zum Sightseeing oder für eine Bootstour braucht man
sie einfach, um sich wohlzufühlen.
5. Die richtige Tasche
Nichts wertet ein Outfit mehr auf als die richtige modische Tasche. Sie muss zu Maxikleid und
Jeans genauso passen wie zum kleinen Schwarzen und ein Modestatement setzen. Eine große
Bag in Frühlingsfarbe setzt Akzente und nimmt alles auf, was man unterwegs braucht. In ein gutes
Label zu investieren lohnt sich immer, denn an einer hochwertigen Handtasche hat man lange
Freude.



In freundlicher Kooperation mit Christine Möller

Leave a Comment :

Kommentar posten

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Ich würde mich unheimlich über einen Kommentar von Dir freuen. XO
Thank you for visiting my blog. I would be happy, if you leave me a comment. XO

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.