Fashion
Lifestyle
Beauty

Freitag, 4. November 2016 • , , , , , , 23 Comments

THOUGHTS: ERFOLGREICH BLOGGEN, NUR MIT DESIGNER TASCHEN


Hallo ihr Lieben, ich hoffe es geht euch gut. Was denkt ihr wie ich mich gefühlt habe, als ich diese Bilder geschossen habe? Ich habe mir im wahrsten Sinne des Wortes den Hintern abgefroren. Mir war ewig nicht mehr so kalt. Jeder der sagt, dass es easy ist eine Bloggerin zu sein, muss erst einmal Bilder im Herbst/ Winter schießen. Warum ich das erzähle? Die Wahrheit muss ausgesprochen werden und ich finde die Stories die sich hinter vielen Bildern verstecken oft interessanter. Mehr als dass ich gefroren habe, kann ich zwar nicht berichten, aber falls ich beim nächsten Mal eine bessere Story auf Lager habe, dann werde ich sie euch auf jeden Fall erzählen :D.
Ich habe mir diese Woche einige Gedanken über meinen Blog gemacht. Ich habe einen interessanten Beitrag gelesen, der auch in mir Fragen wie "Kann man eine erfolgreiche Bloggerin werden, wenn man keine Gucci Dionysus  und auch sonstige Designer Taschen trägt", aufgeworfen hat. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. Ich hoffe es und fände es auf jeden Fall super. Ich möchte nicht für die oberen Zehntausend bloggen, sondern für JEDEN. Ich finde es schade, dass man sich die Looks vieler erfolgreicher Blogger nur noch leisten kann, wenn man vier oder fünf Monate spart. Manchmal vielleicht auch gar nicht.
Versteht mich nicht falsch, ich finde Designer-Teile schön und würde das ein oder andere Stück auch selbst tragen und ich trage auch sonst Taschen, Jacken etc., die nicht gerade günstig sind, aber definitiv nicht ausschließlich. Ich finde es toll, wenn sich Schülerinnen oder Studenten melden und sagen hey, danke für den Tipp.
Wie seht ihr das? Ich würde mich sehr über einen Meinungsaustausch freuen.
Liebe Grüße, Amira

Long Blazer (HERE) | Shoes (HERE) | Pants (HERE) | Turtleneck (HERE) | BAG (HERE)

Feel free to leave a comment ♡

  1. Ich finde es auch, man kann erfolgreich Blogger sein, ohne Designer Sachen zu haben. Natürlich, viele Blogger tragen solche Taschen usw, aber irgendwann sind sie nicht mehr "relatable", sondern einfach Inspiration um etwas schönes zu sehen. Aber nicht mehr. Bei Dir kann man ja auch was lesen, deine echte Persönlichkeit fühlen - DAS macht eine gute Bloggerin!

    xoRosie // Rosie's Life

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich toller Bericht! Ich stelle mir diese Frage auch immer wieder. Bin aber mittlerweile zu dem Entschluss gekommen, mein eigenes Ding zu machen. Teure Outfits kann ich ebenso in Zeitschriften begutachten... ;)

    Alles Liebe,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine ehrlichen und stimmenden Worte!

    Liebste Grüße,

    Jenny von Fashionindividual

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin zufällig über deinen Blog gestolpert. Absolut nicht mein Themenbereich - eigentlich - aber ich finde dich, deine Präsentation und vor allem deinen Style absolut faszinierend und interessant.
    Pfeif auf Designerklamotten, bleib du - einfach nur du :)

    Alles Liebe

    Andrea von den Taubertalpersern

    AntwortenLöschen
  5. Ich selbst besitze gewisse Designer-Teile, nicht unbedingt weil ich damit "in cooler Blogger" sein will. Ich habe festgestellt, dass ich so bewusster einkaufe und weniger Schrankleichen produziere, bei einem 30€ Teil denke ich mir: ja, wenn ichs halt trotzdem nicht anziehe pech, bei einer 1000€ macht man das nicht. ich gebe übrigens heute nicht mehr geld aus als früher.

    AntwortenLöschen
  6. That pink coat is so so cute! that color is perfect!

    www.prettyinleather.net

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Amira,

    Fotos im Winter schießen - auch meine größte Angst :D

    Was die Frage mit den Designertaschen betrifft, habe ich auch schon oft darüber nachgedacht. Ich finde es echt traurig, dass eine große Anzahl an Bloggerinnen eigentlich Mädels sind, die der Welt ihre super tollen Sachen zeigen. Am Anfang habe ich mich auch gefragt: "Aber was soll ich den Leuten zeigen? Ich habe keine teuren Sachen." Aber das ist genau der Punkt, wo sich all die vielen "Normalsterblichen" wie wir mit uns identifizieren können. Wir zeigen ihnen ja, dass man super toll gestyled sein kann auch mit wenig Geld. Trotzdem aber hoffe ich, auch eines Tages eine Dyonisus Tasche zu tragen :).

    Liebste Grüße

    Sara von The Cosmopolitas

    AntwortenLöschen
  8. Ich stimme dir voll und ganz zu! :D Ein wirklich toller Post. Ich lege auch viel wert darauf das meine Leser sich die dinge die ich zeige auch leisten können. :) Ein schönes Outfit übrigens. :)

    Liebe Grüße
    Leony

    www.leonysbeautybakery.de

    AntwortenLöschen
  9. Thanks for the interesting topic. As a newbie in the blogging world & after reading hundreds of Fashion blogs over the year, I have to sadly admit that several 'fashion looks' are starting to look all the same. I think that it's important to find what defines your personal style in which you truly feel comfortable in & share this with your readers. Being true to yourself is most important whether with designer bags or without. I love your unique style, keep it up.

    http://www.oriwo-design.de



    AntwortenLöschen
  10. Ich finde auch das nen Blogger keine Designerprodukte tragen muss um erfolgreich zu sein.
    Dein Mantel ist übrigens nen Traum.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde auch das nen Blogger keine Designerprodukte tragen muss um erfolgreich zu sein.
    Dein Mantel ist übrigens nen Traum.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  12. love everything about your look
    so stylish

    www.callmeponyboy.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Ich sehe das genauso! Ich finde Designer Taschen toll, keine Frage! (besitze allerdings selbst keine, weil ich sie mir noch nicht leisten kann) Aber ich denke, es gibt so tolle "günstigere" Alternativen, und wenn mir ein Outfit gefällt, dann muss da keine Designertasche dabei sein.
    <3 michelle // covered in copper

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde es so cool dass du das ansprichst! Ich selbst habe eigentlich überhaupt keine Designer Teile und könnte mir auch nie vorstellen, mir diese zu kaufen, um sie dann zu präsentieren. Klar, es ist schön anzusehen und ich verurteile niemand dafür, aber ich will auf meinem Blog zum Beispiel zeigen, das es auch günstiger geht & man sieht trotzdem nach was aus! Plus, die 400€ für ne neue Handtasche, da flieg ich lieber 1x weg davon =)
    Super schönen Blog hast du übrigens, ich liebe deinen Style, mit deinem Hijab, einfach der HAMMER!!!!

    AntwortenLöschen
  15. Der Mantel sieht wunderschön aus, genau mein Geschmack :)
    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Amira,

    ich bin gerade das erste Mal via Facebook auf deinen Blog gestoßen. Gefällt mir gut und vor allem was dieses Thema angeht, kann ich dir nur zustimmen. Natürlich sind Designer Designer und nicht mit den Modehäusern H&M oder ZARA zu vergleichen. Aber dennoch ist das nur in High-Class-Pieces herumlaufen nicht von Nöten, um Erfolg zu haben. Von daher: keep going, girl! :)

    Liebst,
    Mina von MINAMIA - Fashion, Fitness, Beauty

    AntwortenLöschen
  17. Ich find's schade, dass sich große Blogger fast nur noch ein Designer-Teilen zeigen. Mal eine Handtasche oder mal ein paar Schuhe: total okay! Aber letztendlich führt das dazu, dass ich mich nicht mehr mit der Bloggerin identifizieren kann und ich schlussendlich den Blog nicht mehr lese.
    Ich habe echt manchmal den Eindruck, mit Designertäschchen kommt man "besser" an. Und selbst kleine Mädels haben schon die ein oder andere Gucci oder LV Handtasche. Da frag ich mich dann schon manchmal, ob große Teile der (IG-)Gesellschaft nur noch markenverrückt sind.

    AntwortenLöschen
  18. Great combo! Love the coat!

    http://chicglamstyle.com

    AntwortenLöschen
  19. Toller und ehrlicher Text!
    Und gelungenes Outfit. Gefällt mir richtig gut. :)

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Super guter Post!
    Ich denke nicht das es ein Muss ist. Mittlerweile kann man mit viele preisgünstige Variante auch einen schönen Look kreieren und ich finde da liegt die Kunst.
    Es kommt letztendlich darauf an wie du etwas präsentiert und klar das eine oder andere Designerstück hat man halt.

    InLove,
    Ayat von www.Flashyurface.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  21. Wenn man sich so manche Preise, der Outfits auf vielen großen Blog ansieht, muss man auch echt ein bisschen Schlucken. Bei aller Liebe für Qualität, oftmals zahlt man schon wirklich nur den Markennamen dabei.

    AntwortenLöschen
  22. Die Schuhe sind toll! Ich habe die gleichen für den Aufenthalt im Ferienhaus Toskana gekauft

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Ich würde mich unheimlich über einen Kommentar von Dir freuen. XO
Thank you for visiting my blog. I would be happy, if you leave me a comment. XO