Fashion
Lifestyle
Beauty

Mittwoch, 1. November 2017 • , , , , 1 Comment

3 EASY ANTI-AGING TIPS


Hey ihr Lieben, ich hoffe, es geht euch gut. Heute habe ich einen Beauty Post für euch und zwar habe ich mir Gedanken um meine Haut gemacht, denn schon in jungen Jahren können unschöne Falten entstehen, die das Hautbild erschlaffen können. Dabei ist es spielend leicht etwas gegen die Hautalterung zu tun und für ein anhaltend schönes und makelloses Hautbild zu sorgen. Dabei ist vor allem die Haut im Gesicht zunehmend von dem Prozess der Hautalterung betroffen. Durch falsche Pflege, schlechte Ernährung und einen mangelnden Schutz kann auch jüngere Haut Falten produzieren. Ich muss zugeben, ich mache mir eigentlich nie Gedanken um das Thema "Hautalterung", aber wenn man das Thema ganz easy angeht und mit kleinen Änderungen im Alltag etwas Verbessern bzw. Präventimaßnahmen ergreifen kann, dann mache ich das natürlich. Hier habe ich drei praktische Tipps zusammengestellt, wie ihr ohne viel Aufwand das Hautbild im Gesicht möglichst lange jung und frisch halten könnt.
Tipp 1: Auf feuchtigkeitsspendende Cremes setzen
Der Markt für Anti-Aging Produkte gibt viel her – doch nur die wenigstens Cremes helfen wirklich dabei den Alterungsprozess der Haut zu stoppen und das Hautbild tatsächlich zu revitalisieren. Meine Haut ist dauerhaft trocken, das liegt unter anderem an meiner Hautfarbe. Wichtig für junge und straffe Haut ist Feuchtigkeit, denn nur so kann das Hautbild dauerhaft in einem schönen Glanz erstrahlen. Dabei ist vor allem die Meforma Rejuvenation Hyaluron Booster Cream zu erwähnen, welche mit den Wirkstoffen Hyaluronsäure und Argireline auf natürliche Weise dafür sorgt Falten zu reduzieren und die Haut zu erneuern. Hyaluronsäure zählt zu einem der besten feuchtigkeitsspendenen Mitteln auf Markt und erreicht die Haut bis tief in die Poren. Damit kann die Haut einen Feuchtigkeitsspeicher anlegen und für mehr Elastizität sorgen. Denn nichts ist schädlicher als trockene Haut, wodurch sich schnell unschöne Falten bilden können.
Tipp 2: Sport und Ernährung
Gesunde Ernährung und viel Sport helfen dabei das Hautbild für lange Zeit frisch und jung aussehen zu lassen. Dabei sollte auf eine besonders vitaminreiche Kost aus viel Obst und Gemüse gesetzt werden. In Kombination mit Sport ergibt sich so die beste Vorbeugung gegen die Hautalterung. Auch Lebensmittel mit Omega 3 Fettsäuren helfen dabei die Haut vor dem Austrocknen zu schützen. Ein ungesunder Ernährungsstil und das Rauchen (!!!!) können dabei schon in jungen Jahren dafür sorgen die Haut alt aussehen zu lassen. Dieser Punkt ist vor allem auch für mich wichtig, da ich mich doch gerne nicht so gesund ernähre und Sport? Haha, mich zum Sport machen zu bringen ist auch eine schwere Geburt. Genau deswegen sind diese Tipps auch für mich super wichtig.
Tipp 3: Stress und zu viel Sonne vermeiden
Stress und Hektik sind Gift für die Haut und treiben die Alterung der Hautzellen voran. So sollte man versuchen den Alltag etwas chilliger anzugehen und sich nicht ständigen Stress auszusetzen. Auch zu viel Sonne lässt die Haut schneller altern und sorgt dafür die Haut auszutrocknen. Dadurch können sich auch schon in jungen Jahren Falten bilden und die Schönheit der Haut aufs Spiel gesetzt werden. Aber so oft wird die Sonne in naher Zukunft in Deutschland eh nicht scheinen :D

Ich hoffe, die Tipps gefallen euch. Habt ihr vielleicht noch welche? Liebe Grüße,
Amira

Feel free to leave a comment ♡

  1. wirklich tolle tipps, die einfach klingen aber doch so schwer zu bewältigen sind. vor allem für studenten ist der punkt ernährung und stress nicht so einfach haha :D mein tipp wäre noch vieeel wasser trinken. ist irgendwie logisch aber man vergisst das leider schnell (so wie ich auch).

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Besuch auf meinem Blog. Ich würde mich unheimlich über einen Kommentar von Dir freuen. XO
Thank you for visiting my blog. I would be happy, if you leave me a comment. XO